Zu Gast bei Grüns

 

So hieß die Einladung zu unserer grünen Radtour am 20.08.2017.

Mutig sind wir trotz des Regens pünktlich um 13 Uhr gestartet. Zweimal sind wir nass geworden, doch haben wir im Laufe des Tages gelernt die Regenschauer für gemütliche Pausen z. B. bei einer Tasse heißen Tee zu nutzen. 

Wir haben vieles gelernt und erfahren.  Renate hat uns einiges über das Projekt „Gemeinschaftliches Wohnen“ erzählt. Nebenbei durften wir ihren köstlichen selbstgemachten Apfelmus probieren.

Bei Gaby konnten wir uns ihren Selbstversorger-Garten ansehen. Die Kinder waren sich einig, dass selbst geerntete Möhren, die man in der Regentonne abwäscht und dann sofort wegknabbert, einfach lecker sind.
Außerdem erzählten uns Gaby über die Erfahrungen, wie es ist hier im Ort, seit 20 Jahren ohne eigens Auto zu leben.

Anja hat uns viele interessante Informationen über effektive Mikroorganismen gegeben und wie sie erfolgreich ihren Garten damit bearbeitet…


… und die Kinder haben begeistert Raupen gesammelt.

Gerd hat uns gezeigt wie ein Bienenstock aufgebaut ist und wie Bienen Honig produzieren. Bei einem informativen Film über Bienen durften wir Bärbels selbst gebackenen Stuten mit leckeren Honig probieren.

Bei einem gemütlichen Grillabend kam der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald zu einem informativen Austausch vorbei und wir ließen den Tag langsam ausklingen.

Es war ein sehr interessanter Tag, mit sehr netten Gästen und wir freuen uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld